Verlagsprogramm

&

Buchgestaltung für andere Verlage

Michael Pfeifer · Andreas Unterguggenberger

Psalmenbuch

Einfache Antwortpsalmen für alle Tage des Kirchenjahres

304 Seiten, 20 × 28,5 cm, Fadenbindung, 2 Zeichenbänder, Hardcover
EUR 49,95 · ISBN 978-3-460-32629-3  · Katholisches Bibelwerk Stuttgart 2018

An der Nahtstelle von Lesung und Evangelium, beleuchtet der Psalm die biblischen Themen nochmals aus einer anderen Perspektive und ist daher unverzichtbar im Wortgottesdienst. Doch die praktischen Hürden erscheinen hoch: Hier fehlt eine versierte Organistin, dort ein Kantor. Vielerorts singt man daher einfach eine Liedstrophe. Doch das muss nicht sein!

Das Psalmenbuch enthält Singweisen für sämtliche Antwortpsalmen des ­Kirchenjahres.
Lektoren und Kantoren ermöglicht es ohne große Anstrengung den Einstieg in den gesungenen Vortrag des Psalms.

Michael Pfeifer

Der Weihrauch

Geschichte | Bedeutung | Verwendung

292 Seiten, 13,5 × 20,8 cm, 10 Abbildungen, Fadenbindung, Hardcover
EUR 26,95 · ISBN 978-3-7917-2948-0  · Friedrich Pustet Regensburg 2018

Seit Weihrauch im Alltag der Menschen, aber auch im therapeutischen Bereich von Bedeutung ist, kehrt er auch wieder in die Kirchen zurück. Was aber hat es mit diesem uralten kultischen Symbol auf sich? Dieser Frage geht der Autor nach, angefangen von der Herkunft des Weihrauchs, seiner Zubereitung, seiner Wirkung und Deutung, der Geschichte der Weihrauchriten in den christlichen Kirchen bis hin zu konkreten praktischen Überlegungen, wie der (Weihrauch-)Duft in den Gottesdiensten wieder eine Rolle spielen kann. „Das Buch bietet eine umfangreiche Untersuchung, die kompakt (…) über alles informiert, was man zum Thema Weihrauch erfahren will und wissen sollte“ – so das Würzburger Katholische Sonntagsblatt zur ersten Auflage.

Susan Blasius, Steffen Glathe

passio

vom Leben gezeichnet – zu Wort gekommen

70 Seiten, 21 × 21 cm, 25 Abbildungen, Fadenbindung, Hardcover
EUR 12,00 · ISBN 978-3-933915-45-0 · Verlagsatelier Michael Pfeifer Aschaffenburg  2017

Texte von Steffen Glathe zu Bildern und Skulpturen von Susan Blasius.

Helmut Engelhart

Die liturgischen Drucke für Fürstbischof Julius Echter

304 Seiten, 21 × 28 cm, 510 Abbildungen, Fadenbindung, Hardcover
EUR 39,00 · ISBN 978-3-429-04410-7 · Echter Würzburg 2017

Die würdige und einheitliche Gestaltung der Messfeier sowie des Choralgesangs betrachtete Fürstbischof Julius Echter von Mespelbrunn als wichtige Grundlage seiner kirchlichen Reform. Er sorgte daher zwischen 1583 und 1613 für den Druck der entscheidenden liturgischen Bücher (Graduale, Antiphonarium, Psalterium und Missale). Die erneuerte römische Liturgie nach dem Konzil von Trient verband er in diesen mit den mittelalterlichen Würzburger Eigentraditionen.

Echters liturgische Drucke markieren einen Höhepunkt in der Entwicklung des Buchdrucks in Würzburg. Sie zeichnen sich durch ihre aufwändige Zierausstattung mit figürlichen und ornamentalen Holzschnitten sowie Kupferstichen gegenüber gleichzeitig entstandenen liturgischen Werken insbesondere in Süddeutschland aus.

Dr. Helmut Engelhart ist Autor zahlreicher Untersuchungen zur Buchmalerei und Einbandkunst des Mittelalters und der Renaissance sowie zum Inkunabel- und Buchdruck, insbesondere in Franken.

Julius Echter

Der umstrittene Fürstbischof
Eine Ausstellung nach 400 Jahren

381 Seiten, 21 × 28 cm, 285 Abbildungen, Fadenbindung, Hardcover
EUR 29,00 · ISBN 978-3-429-04326-1 · Echter Würzburg 2017

Julius Echter von Mespelbrunn (1573–1617) regierte 44 Jahre lang das Fürstbistum Würzburg. Sein 400. Todestag war Anlass für die Diözese Würzburg, sich diesem Abschnitt ihrer Geschichte offen und kritisch zu nähern.

Der Katalog zur Ausstellung im Museum am Dom beleuchtet das Wirken Echters mit Hilfe zahlreicher hochkarätiger nationaler und internationaler Exponate, die großformatig abgebildet sind.

Doris und Bernhard Hopf

O Herr, wir warten auf dich

Bildbetrachtungen und liturgische Elemente für die Adventszeit

24 Seiten, 14,8 x 21 cm, 5 Abb., Klammerheftung
EUR 4,80 · ISBN 978-3-933915-44-3 · Verlagsatelier Michael Pfeifer Aschaffenburg 2016

Vier ausdrucksstarke Gemälde hat Doris Hopf zum Advenstlied „O Herr, wenn du kommst, wird die Welt wieder neu“ angefertigt. Sie bilden zusammen mit den Liedstrophen einen Begleiter durch die vier Advenstwochen.

Bilder und Betrachtungen können dabei für sich alleine stehen und zur persönlichen Meditation anregen. Die von Bernhard Hopf erarbeiteten liturgischen Feiern, die darauf basieren, können jedoch auch als Gemeindegottesdienste in ganz unterschiedlichen Konstellationen benutzt werden.

Buchcover "Homunculus"
Norbert Kandler

Homunculus

oder eine unerfüllte Sehnsucht

528 Seiten, 14 x 20,5 cm, 118 Abb., Fadenbindung, Hardcover
(nicht im Handel) Norbert Kandler Würzburg 2016

Das Buch erzählt eine wahre Geschichte: den Weg eines kleinen Jungen aus einem Dorf der Nachkriegszeit. Er durchlebt die Spannungen eines streng katholischen Elternhauses, und eines straff geführten Internats, wohin er sich gegen den Willen der Eltern begibt, um Mönch und Priester zu werden.

Buchcover "Weltenbummler"

Weltenbummler

Bücher aus aller Welt in der Klosterbibliothek Altstadt

40 Seiten, 10,5 x 14,8 cm, Klammerheftung
(nicht im Handel) Bistum Würzburg 2016

Begleitheft zur Ausstellung von Archiv und Bibliothek des Bistums Würzburg vom 10. Oktober bis 22. Dezember 2016.

Buchcover "Die Ausmalung der Aschffenburger rumänisch-orthodoxen Kirche"
Michael Pfeifer

Die Ausmalung der Aschaffenburger rumänisch-orthodoxen Kirche

Ein Kirchenführer

Mit einem Geleitwort von Metropolit Serafim

24 Seiten, 21 x 21 cm, 60 Abb., vollständig vierfarbig, Klammerheftung
EUR 5,00 · ISBN 978-3-933915-43-6 · Verlagsatelier Michael Pfeifer Aschaffenburg 2016

Die ehemalige Krankenhauskapelle wurde nach der Tradition der Orthodoxie völlig neu ausgemalt. Das repräsentative Heft erklärt sämtliche Wandgemälde und Ikonen, bietet Kurzbiographien der dargestellten Heiligen und erschließt das ikonographische Konzept.

Die Abbildungen zeigen auch Bilder aus gewöhnlich nicht zugänglichen Bereichen der Kirche.

Buchcover "Alois Alzheimer"
Lothar Blatt

Alois Alzheimers Werk und Leben

304 Seiten, 16 x 24 cm, 80 Abbildungen, Fadenheftung, Hardcover
EUR 24,90 · ISBN 978-3-933915-40-5 · Verlagsatelier Michael Pfeifer Aschaffenburg 2015

Nach ihrem Entdecker wurde die häufigste Demenzform Alzheimer-Krankheit genannt.

Im Mittelpunkt dieser Studie steht der Mensch Alois Alzheimer und seine Familie. Viele bislang noch nicht beachtete Dokumente wurden hierfür an den Wohn- und Wirkungsorten des Neurologen und Psychiaters ausgewertet. Durch die vorliegende Werkbiographie und Genealogie ergibt sich ein differenziertes Bild Alzheimers, der – obgleich in Marktbreit geboren – stets Aschaffenburg als seine Heimatstadt angab.

Der Psychologe und Sozialmanager Lothar Blatt ist Sprecher der Regionalgruppe Aschaffenburg der Alzheimer-Gesellschaft Unterfranken/Würzburg.

Buchcover "Aschaffenburger Stadtbilder"
Stadt Aschaffenburg (Hg.)

Aschaffenburger Stadtbilder

Die Zukunft unserer Stadt auf dem Fundament der Tradition

140 Seiten, 28 x 24 cm, 240 Fotos und Pläne, Fadenbildung, Hardcover
EUR 24,90 · ISBN 978-3-933915-42-9 · Verlagsatelier Michael Pfeifer Aschaffenburg 2014

Wie hat sich Aschaffenburg entwickelt?
Wie zeigt sich die Stadt heute?
Wie soll Aschaffenburg morgen aussehen?

Die zahlreichen Fotos in diesem großformatigen Bildband zeigen typische städtebauliche Strukturen von Wohn- und Gewerbegebieten, Straßenzügen und Grünanlagen. Zusammen mit Plänen und Grafiken helfen sie, die Stadt bewusst wahrzunehmen und den Sinn dafür zu schärfen, was die künftigen Aufgaben der Stadtplanung und des Städtebaus in Aschaffenburg sind. Entdecken Sie Vertrautes und Verborgenes, lassen Sie sich anregen und machen Sie sich Ihr eigenes Bild von Aschaffenburg.

Buchcover "Lebendige Liturgie"
Mechthild Bitsch-Molitor, Michael Pfeifer

Lebendige Liturgie

Liturgische Grundlagen und praktische Gestaltungshilfen (nicht nur) für Kirchenmusiker

56 Seiten, 14,8 x 21 cm, Klammerheftung
EUR 3,00 · Institut für Kirchenmusik des Bistums Mainz 2014

Die Arbeitshilfe bietet grundlegende Informationen zur Liturgie und Gestaltungshilfen für Kirchenmusiker.

Ordo Missae polyglott

2 Hefte a 72 Seiten, 17 x 22 cm, Zweifarbdruck, Klammerheftung
Liturgiereferat Würzburg 2014

Die beiden Hefte enthalten die Ordnung der römisch-katholischen Messfeier in jeweils vier Sprachen.

I: Deutsch, Latinum, English, Kiswahili
II: Deutsch, Latinum, Espagnol, Portuges

In den Rubriken sind zusätzlich Hinweise zur Konzelebration eingetragen.

Buchcover "Spuren durch die Zeit"
Rita Wagner

Spuren durch die Zeit

Denkmäler in Rannungen

112 Seiten, 17 x 19,5 cm, 140 Abbildungen, Klebebindung, Klappenbroschur
EUR 14,80 · ISBN 978-3-933915-41-2 · Verlagsatelier Michael Pfeifer Aschaffenburg 2013

Denkmäler sind Zeugen längst vergangener Zeit. Sie gewähren uns Einblicke in das Schicksal von Menschen aus verschiedenen Epochen. Sie erzählen von der Freude und dem Leid, aber auch der Dankbarkeit und vom tiefen Glauben der Menschen die sie errichteten.

Rita Wagner zeigt in zahlreichen Photographien die Ausstattung von Pfarrkirche und Kapellen sowie sämtliche Bildstöcke und Flurdenkmale in der Gemarkung Rannungen (Kr. Bad Kissingen).

Buchcover "Aschaffenburgs Kirchen"
Michael Pfeifer

Aschaffenburgs Kirchen

160 Seiten, 21,5 x 26 cm, 350 Farbfotos, Fadenbindung, Hardcover
EUR 20,00 · ISBN 978-3-933915-39-9 · Verlagsatelier Michael Pfeifer Aschaffenburg 2013

vergriffen

Kirchen prägen das Stadtbild. Sie sind Zeugnisse von Geschichte und Kultur ebenso wie von Glaube und Spiritualität.
Über vierzig Kirchenräume gibt es in Aschaffenburg. Dazu zählen die katholischen und evangelischen Pfarrkirchen sowie zahlreiche Kapellen und Gottesdienstorte anderer Konfessionen. Sie alle stellt dieses Buch in Wort und Bild vor.

Das Buch erschien anlässlich des ökumenischen Stadtkirchentages an Pfingsten 2013.

Buchcover "Geistreich"
Peter K. Kolb & Burkard Vogt (Hg.)

Geist Reich

Kreuzworte

120 Seiten, 14 x 20,5 cm, Klebebindung, Broschur
EUR 9,80 · ISBN 978-3-933915-38-2 · Verlagsatelier Michael Pfeifer Aschaffenburg 2012

Zu «Kreuzworten» haben sich hier Gedanken geformt, die sich Menschen über alltägliche Ereignisse und besondere Tage im Jahreslauf durch den Kopf gehen ließen. Sie geben dabei dem Geist Gottes Raum und eröffnen den Horizont, den der christliche Glaube bietet. Die Kreuzworte ermuntern, nicht bei dem stehen zu bleiben, was wir vorfinden, sondern bewusst Zukunft in der Welt mitzugestalten.

Die Verfasserinnen und Verfasser sind evangelische und katholische Christen aus unterschiedlichen Berufen, Geistliche und Laien, Frauen und Männer, Alte und Junge.

Das Buch erschien im vorfeld des ökumenischen Stadtkirchentages an Pfingsten 2013.

Buchcover "Lichteinfälle"
Peter Spielmann

Lichteinfälle

Auf einem Lichtweg durch Aschaffenburg

96 Seiten, 17 x 19,5 cm, 30 Farbfotos, Klappenbroschur
EUR 14,80 · ISBN 978-3-933915-37-5 · Verlagsatelier Michael Pfeifer Aschaffenburg 2012

Wie auf einer Perlenkette aufgereiht liegen Orte des Lichts in Aschaffenburg. Vom Pompejanum über das Schloss und die Jesuitenkirche führt der Weg zum Theaterplatz und zur Stiftskirche. Bauten, Gemälde, Statuen oder Dekor speichern das Wissen ihrer Schöpfer auf Jahrhunderte.

Diesen Geheimnissen ist das Buch des Theologen und Romanisten Peter Spielmann auf der Spur. Ein Begleiter für alle, die das kosmische, geistige und spirituelle Licht suchen und sich auf den Weg machen, es zu finden.

Buchcover "Pfarrkirche Obernau"
Michael Pfeifer

Die Pfarrkirche Sankt Peter und Paul in Obernau

Ein Kirchenführer zur 50-Jahr-Feier

32 Seiten, 21 x 21 cm, vollständig vierfarbig, Klammerheftung
EUR 5,00 · ISBN 978-3-933915-36-8 · Verlagsatelier Michael Pfeifer Aschaffenburg 2012

Zum Jubiläumsjahr 2012 erscheint diese Broschüre über die Obernauer Kirche. Reich bebildert lädt sie ein, den Kirchenraum neu wahrzunehmen. Der Autor Michael Pfeifer beschreibt nach einleitenden Worten über die Biographie der Kirchenpatrone vor allem das Altarmosaik, das Fenster des Bauhauskünstlers Hannes Neuner und die Goldschmiedearbeiten. Überdies fragt er nach der liturgischen Raumordnung im Umfeld des 2. Vatikanischen Konzils. Der Lyriker Peter Spielmann hat für diese Ausgabe eigens zwei Gedichte beigesteuert.

Buchcover "Kosmischer Raum"
Michael Pfeifer

Kosmischer Raum

Die Dettinger Passion des Expressionisten Reinhold Ewald

184 Seiten, 24 x 28 cm, 280 Abbildungen, Fadenbindung, Hardcover
EUR 49,95 · ISBN 978-3-7954-2507-4 · Schnell & Steiner Regensburg 2011

Die „Dettinger Passion“ ist eine der bedeutendsten Kirchenausmalungen des deutschen Expressionismus. Sie gilt zu Recht als Hauptwerk von Reinhold Ewald (1890-1974), dessen Arbeiten bis zum Zweiten Weltkrieg in vielen bedeutenden Sammlungen neben Werken anderer Expressionisten zu sehen waren. Der 2005 restaurierte Wandbildzyklus wird nun erstmals vollständig in großformatigen Abbildungen und zahlreichen Detailaufnahmen publiziert.

Buchcover "Die Pfarrkirche St. Gertrud"
Michael Pfeifer

Die Pfarrkirche Sankt Gertrud
auf der Schweinheimer Höhe

Ein Kirchenführer zur 50-Jahr-Feier

24 Seiten, 21 x 21 cm, vollständig vierfarbig, Klammerheftung 
EUR 5,00 · ISBN 978-3-933915-35-1 · Verlagsatelier Michael Pfeifer Aschaffenburg 2010

Zum Abschluss des Jubiläumsjahres 2010 erschien diese Broschüre über die Sankt-Gertrud-Kirche in Aschaffenburg. Reich bebildert lädt sie ein, den Kirchenraum neu wahrzunehmen.

Zunächst beschreibt Autor Michael Pfeifer Leben und Werk des bedeutenden Architekten Rudolf Schwarz, der die Pläne für die große Kirche auf der Schweinheimer Höhe entwarf. Sodann stellt er das Konzept einer Wegkirche vor, dem St. Gertrud folgt. Einen besonderen Schwerpunkt legt Pfeifer auf die geistliche Deutung des Bauwerks und seiner Ausstattung. Aktuelle und historische Fotos sowie Pläne laden zum Schauen ein.

Buchcover "Gemeindevesper"

Gemeindevesper

10 Seiten, 14 x 21 cm, Klammerheftung
EUR 3,00 (ab 10 Exemplaren: EUR 1,00) · ISBN 978-3-933915-09-2 · Verlagsatelier Michael Pfeifer Aschaffenburg 2010

Das Heft „Gemeindevesper“ stellt einen Entwurf für eine gemeindegemäße Form des abendlichen Stundengebets bereit. Ausgehend von der altkirchlichen „Kathedralvesper“ ist es ein schlichter sinnenfälliger Gottesdienst. Lichtritus, Weihrauchritus und Allgemeines Gebet können beliebig erweitert werden.

Das Heft enthält alle notwendigen Texte und Melodien, darunter auch eine Neuvertonung des Lichthymnus „Phos hilaron“ in der Übersetzung des „Gotteslob“ und Verse aus Psalm 141 (140).

Ausführliche Informationen zum Ritus finden sich in einem Beitrag der Zeitschrift „Gottesdienst“ aus dem Jahr 2002.

Buchcover "Mit Gott durchs Jahr und durchs Gefängnis"
Edwin Erhard

Mit Gott durchs Jahr und durchs Gefängnis

Knastpredigten 2

206 Seiten, 14 x 20,5 cm, Klebebindung, Broschur
EUR 7,50 · ISBN 978-3-933915-33-7 · Verlagsatelier Michael Pfeifer Aschaffenburg 2009

Seit 1999 predigt Edwin Erhard im Gefängnis. Seine zupackenden und anschaulichen Worte richtet der Gefängnisseelsorger nicht nur an die Häftlinge, sondern auch an die Mitarbeiter der JVA Würzburg. Seine Auslegungen der frohen Botschaft machen Mut zum Leben.

Buchcover "Zeitrückblick"

Zeitrückblick
Die Geschichte Schöllkrippens im Oberen Kahlgrund bis 1700

Erstellt im Jubiläumsjahr 1184–2009
Herausgegeben vom Heimat- und Geschichtsverein Oberer Kahlgrund e.V.

144 Seiten, 17 x 24 cm, Fadenbindung, Hardcover
EUR 19,90 · ISBN 978-3-933915-32-0 · Verlagsatelier Michael Pfeifer Aschaffenburg 2009

Schöllkrippen hat viel zu bieten. Eine weit zurückreichende Geschichte zumal. Zum 825-jährigen Jubiläum der ersten urkundlichen Erwähnung erscheint dieser Zeitrückblick. Er vermittelt auf sehr anschauliche Weise die ältere Geschichte der Marktgemeinde im Kahlgrund.

Buchcover "Die Mariae-Himmelfahrt-Kirche zu Kirchlauter"
Norbert Kandler

Die Mariae-Himmelfahrt-Kirche zu Kirchlauter

Entstehung der alten und der neuen Kirche und ihr Umfeld
Festschrift zur Weihe der Barockkirche vor 250 Jahren
1759–2009

104 Seiten, 16 x 24 cm, Fadenbindung, Hardcover
EUR 14,50 · ISBN 978-3-933915-31-3 · Verlagsatelier Michael Pfeifer Aschaffenburg 2009

Kirchlauter wurde 1145 erstmals als «Lutere» erwähnt. An exponierter Stelle überragt die Pfarrkirche «Mariae Himmelfahrt» den einstigen ritterschaftlichen Amtsort und sein Wasserschloss. Fresken des 14. und 17. Jahrhunderts wurden in den letzten Jahrzehnten im alten Chorraum der Kirche entdeckt. Das Gotteshaus selbst wurde 1752 völlig neu erbaut und stellt mit seiner schmuckvollen Barockausstattung ein Kleinod der Haßberge dar.

Eva Christine Welte

Deine Hände – Meine Hände

Ein Kreuzweg

32 Seiten, 21 x 21 cm, Klappenbroschur
EUR 9,80 · ISBN 978-3-933915-29-0 · Verlagsatelier Michael Pfeifer Aschaffenburg 2009

Fünfzehn Bilder zum Kreuzweg hat Eva Christine Welte geschaffen. Ausgangspunkt waren die Hände in der gegenständlichen Kreuzwegdarstellung der Sankt-Cyriakus-Kirche in Mömbris. Die Künstlerin hat sie herausgelöst und in eine weitgehend gegenstandsfreie Gestaltung integriert. Zusammen mit den beigegebenen Texten – ebenfalls aus der Hand der Künstlerin – laden sie ein, sich einzufühlen in Jesus und die Menschen auf seinem Weg.

Buchcover "Bildstöcke"
Franz Perseke

Bildstöcke und ausgewählte Flurdenkmäler im ehemaligen Landkreis Alzenau

2. überarbeitete und ergänzte Auflage
352 Seiten, 17 x 24 cm, Fadenbindung, Hardcover
EUR 27,50 · ISBN 978-3-933915-30-6 · Verlagsatelier Michael Pfeifer Aschaffenburg 2009

In jahrelanger Arbeit hat Franz Perseke eine umfangreiche Dokumentation von Bildstöcken, Flur- und Kulturdenkmalen im ehemaligen Landkreis Alzenau zusammengetragen. Sein Werk enthält sechshundert Denkmale aus fünfzig Ortschaften. Alle sind mit Bild und Beschreibung abgedruckt sowie auf eigens angefertigten Ortsplänen eingezeichnet. Der repräsentative Bildband lädt zum Blättern ein und macht Lust auf eigene Expeditionen in die Umgebung. Daneben ist er ein wichtiger Beitrag zur Heimatpflege.

Buchcover "Bibliothekswesen"
Johannes Merz

Das kirchlich-wissenschaftliche Bibliothekswesen im Bistum Würzburg

Ein Überblick

31 Seiten, 24 x 16 cm, 18 Abb., Klammerheftung
(nicht im Handel) Bistum Würzburg 2008

Das Bistum Würzburg hat vor allem im ersten Jahrtausend seines Bestehens eine überaus reichhaltige Bibliothekslandschaft besessen. Der Leiter des Würzburger Diözesanarchiv zeichnet hier Geschichte und Gegenwart des Bibliothekswesens im Bistum Würzburg nach.

Buchcover "Aus der Ruhe in die Welt"
Bernd Vorbeck

Aus der Ruhe in die Welt

168 Seiten, 14 x 20,5 cm, Broschur
EUR 9,80 · ISBN 978-3-933915-25-2 · Verlagsatelier Michael Pfeifer Aschaffenburg 2007

Dr. med. Bernd Vorbeck ist Arzt aus Berufung. In seinem Buch schildert er auf sehr anschauliche Weise seinen ganzheitlichen Umgang mit Patienten. Professionelle Muskelentspannung, Hypnose zur Raucherentwöhnung und Gewichtsreduktion sowie ausgewählte Patientengeschichten wechseln mit biographischen Abschnitten ab. Überall wird Vorbecks Lebensmotto spürbar: In der Ruhe liegt die Kraft.

Buchcover "Mechenried"
Norbert Kandler

Mechenried in den Haßbergen 1407–2007

Streiflichter auf eine 600-jährige Pfarrgeschichte

168 Seiten, 14 x 20,5 cm, Broschur
EUR 9,80 · ISBN 978-3-933915-25-2 · Verlagsatelier Michael Pfeifer Aschaffenburg 2007

Norbert Kandler, Mitarbeiter des Diözesanarchivs in Würzburg stellt die Geschichte der 600-jährigen Pfarrei Mechenried in den Haßbergen vor. Anhand von Urkunden und zahlreichen Abbildungen wird Historie lebendig. Eigens für diese Publikation hat der Autor eine lückenlose Pfarrerliste von 1421 bis in die Gegenwart zusammengestellt.

Buchcover "Josef Stangl"

Josef Stangl 1907–1979
Bischof von Würzburg

Lebensstationen in Dokumenten

380 Seiten, 21 x 28 cm, 330 Abbildungen, Gebunden
EUR 25,00 · ISBN 978-3-429-02905-0 · Echter-Verlag Würzburg 2007

Buchcover "Dem Herrn ein bereites Volk"

„Dem Herrn ein bereites Volk“
Das geistliche Profil von Bischof Josef Stangl

220 Seiten, 21 x 28 cm, 27 Abbildungen, Gebunden
EUR 14,00 · ISBN 978-3-429-02890-9 · Echter-Verlag Würzburg 2007

Zur Ausstellung des Diözesanarchivs Würzburg erschien ein umfangreicher Katalog sowie ein Band, der Hirtenbriefe und silvesterpredigten von Bischof Josef Stangl vereint.

Susan Blasius

Das Hohelied

Handschrift und Illustration

72 Seiten, 22 x 15,5 cm, Leinen mit Blindprägung, Fadenbindung
EUR 29,80 · ISBN 978-3-933915-23-8 · Verlagsatelier Michael Pfeifer Aschaffenburg 2006

Das Hohelied Salomos inspirierte die Künstlerin Susan Blasius zu einer farbenfrohen und tiefgründigen Auseinandersetzung mit dem jahrtausendealten Bibeltext. Ein wertvolles Geschenk – nicht nur für Liebende.

Buchcover "Sehnsucht nach Glück"
Herbert Firsching

Sehnsucht nach Glück

Das LLL-Erfolgsrezept

24 Seiten, 10 x 16,5 cm, ca. 3 sw-Abb., geheftet
EUR 4,80 · ISBN 978-3-933915-22-8 · Verlagsatelier Michael Pfeifer Aschaffenburg 2005

Buchcover "Frohe Botschaft hinter Schloß und Riegel"
Edwin Erhard

Frohe Botschaft hinter Schloß und Riegel

Knastpredigten

160 Seiten, 14 x 20,5 cm, ca. 30 Grafiken, Klebebindung, Broschur
EUR 6,80 · ISBN 978-3-933915-07-8 · Verlagsatelier Michael Pfeifer Aschaffenburg 2004, 2. Auflage 2006

vergriffen

Seit 1999 predigt Edwin Erhard im Gefängnis. Seine zupackenden und anschaulichen Worte richtet der Gefängnisseelsorger nicht nur an die Häftlinge, sondern auch an die Mitarbeiter der JVA Würzburg. Seine Auslegungen der frohen Botschaft machen Mut zum Leben.

Buchcover "Ökumenische Überraschungen"
Michael Martin / Paul-Werner Scheele / Jürgen Vorndran

Ökumenische Überraschungen

Aschaffenburger Predigten

192 Seiten, 14 x 20,5 cm, Klebebindung, Broschur
EUR 9,80 · ISBN 978-3-933915-06-1 · Verlagsatelier Michael Pfeifer Aschaffenburg 2004

vergriffen

Für Überraschungen sind sie gut. Der katholische Stiftspfarrer und der lutherische Dekan treten auch schon mal im TV-Quiz auf. Der vorliegende Band versammelt einige ihrer Predigten, in denen sie teils sehr persönlich von ihrem gemeinsamen Glauben als Christen zeugen. Der langjährige Ökumenereferent der Deutschen Bischofskonferenz ist mit einem Geleitwort und einer eigenen Predigt vertreten.

Buchcover "Redemptoristen"

175 Jahre Redemptoristen in Tirol

112 Seiten, 16 x 24 cm, 37 Farb- und 29 Schwarzweißabbildungen, Fadenbindung, Klappenbroschur
EUR 10,00 · ISBN 3-9500834-4-8 · Redemptoristenkolleg Innsbruck 2003

Die Festschrift zum Jubiläum der Redemptoristen in Tirol enthält einen zweiteiligen Abriß zur Geschichte von Kirche und Kolleg in Innsbruck, Biographien bedeutender Ordensmitglieder sowie spezielle Beiträge zu Krankenhausseelsorge und Resch-Verlag. Eine Beschreibung der neuen Glasfenster der Hauskapelle und ein Aufsatz zu „Tiroler Jesusbildern“ runden das Buch ab.

Buchcover "Mainzer Anthologie"
Mainzer Anthologie

Eine Festgabe für Hermann Kurzke zum 60. Geburtstag

260 Seiten, 16 x 24 cm, Klebebindung, Broschur
(nicht im Handel) Verlagsatelier Michael Pfeifer Aschaffenburg 2003

vergriffen

Die Festschrift enthält 62 Gedichte und Interpretationen von Schülern, Kollegen und Freunden des Geehrten.

Buchcover "Aufgebrochen, Gott zu suchen"
Abtei Varensell (Hg.)

Aufgebrochen, Gott zu suchen

Jubiläumschronik 2001/2002

40 Seiten, 16 x 24 cm, zahlreiche Farbfotos, Rückenstichheftung 
(nicht im Handel) Verlagsatelier Michael Pfeifer Aschaffenburg 2002

Die reich bebilderte Jahreschronik des Jubiläumsjahres „100 Jahre Benediktinerinnen in Varensell“ gibt Einblick in den klösterlichen Tagesablauf. Zeitgleich entstand ein Image-Flyer für die Abtei.

Buchcover "weiter sehen"
Eckart Galler / Gabriele Lautenschläger

weiter sehen

Kreuzworte

192 Seiten, 14 x 20,5 cm, 5 Zeichnungen von Joachim Schmidt, Klebebindung, Klappenbroschur mit Stanzung
EUR 9,80 · ISBN 978-3-933915-05-4 · Verlagsatelier Michael Pfeifer Aschaffenburg 2002

vergriffen

Ein Sammelband ausgewählter „Kreuzworte“ aus dem „Main-Echo“.

Zu „Kreuzworten“ haben sich hier Gedanken geformt, die sich Menschen wie Sie über alltägliche Ereignisse und besondere Tage im Jahreslauf durch den Kopf gehen ließen. Dabei haben sie versucht, mit den Augen des Herzens «weiter» zu sehen.

Buchcover "Neubrunn"
Norbert Kandler / Herbert Roller

Neubrunn – Ein Haßbergdorf

Zur Erstnennung eines Ganerbendorfes vor 850 Jahren 1151–2001

491 Seiten, 21 x 28 cm, 420 Fotos und 90 Abbildungen, Fadenbindung, fester Einband
EUR 45,00 · ISBN 978-3-933915-04-7 · Verlagsatelier Michael Pfeifer Aschaffenburg 2001

Schwerpunkt des voluminösen Bandes ist eine ausführliche Geschichte der Häuser und Höfe in Neubrunn. Weitere Kapitel beschäftigen sich mit den Anfängen und der Entwicklung der Siedlung sowie dem Lehens- und Ganerbenwesen. Unerläßliche Hilfsmittel sind eine Hausnummernkonkordanz sowie Angaben zu Straßen- und Flurbezeichnungen im Dorf. Erstmals veröffentlicht wird auch ein Erbteilungsvertrag aus dem Jahr 1702. Geschichte des Schulbetriebs sowie der Bürgermeister und Dorfvorsteher runden die Arbeit ab.

Buchcover "Selbstreflexion im Spiegel des Anderen"
Irene Polke

Selbstreflexion im Spiegel des Anderen

Eine wirkungsgeschichtliche Studie zum Hellenismusbild Heynes und Herders

424 Seiten, 15,5 x 23,5 cm, Fadenbindung, Broschur
EUR 44,00 ISBN 3-8260-1684-X Königshausen & Neumann Würzburg 1999

Die communis opinio der heutigen Hellenismusforschung wurde insbesondere durch Gedanken geprägt, die die Rede «De genio saeculi Ptolemaeorum» des Göttinger Altphilologen C.G. Heyne und die Preisschrift „Ursachen des gesunknen Geschmacks bei den verschiednen Völkern, da er geblühet“ des mit Heyne befreundeten J.G. Herder eingeführt hatten. Indem die Autorin die Thesen ihrer Verfasser vor den kontrastierenden Hintergrund der Thesen fast sämtlicher Kallimachos-Editoren des 15. bis 18. Jahrhunderts stellt, belegt sie, daß die Forschung seit Heyne und Herder tatsächlich neue Kategorien zur Deutung des Hellenismus besitzt – die sie cum grano salis noch heute benutzt.

Buchcover "Philia"

PHILIA

Zeitschrift für wissenschaftliche, ökumenische und kulturelle Zusammenarbeit der Griechisch-Deutschen Initiative
Jahrgangsheft 1998

152 Seiten, 21 x 28 cm, Fadenbindung, Broschur
EUR 10,00 · ISBN 978-3-933915-03-1 · Verlagsatelier Michael Pfeifer Würzburg 1999 (ISSN 0936-1944)

Die reich bebilderte Zeitschrift der Griechisch-Deutschen Initiative erscheint nach einer intensiven Überarbeitung des Layouts nun im Verlagsatelier Michael Pfeifer. Ein Hauptbestandteil des Jahrgangsheftes 1998 sind wiederum griechische und deutsche Gedichte in wechselseitiger Übertragung.

Buchcover "Breitbrunn"
Norbert Kandler (Hg.)

Breitbrunn in den Haßbergen

Festschrift zur Ersterwähnung vor 875 Jahren

152 Seiten, 16 x 24 cm, ca. 100 teils farbige Abbildungen, Fadenbindung, fester Einband
EUR 20,00 · ISBN 978-3-933915-02-3 · Verlagsatelier Michael Pfeifer Würzburg 1998

Aus Anlaß der Ersterwähnung der Ortschaft Breitbrunn im Jahre 1123 erscheint diese Festschrift. Schwerpunkt des reich bebilderten Bandes bilden die Forschungen Herausgebers Dr. Norbert Kandler zu Breitbrunn, Edelbrunn, Hermannsberg, Kottendorf und Lußberg. Weitere Beiträge hat der derzeitige Bürgermeister der Gemeinde Breitbrunn, Günther Geiling, verfaßt.

Buchcover "Die Einheit der Schrift"
Rudolf Voderholzer

Die Einheit der Schrift und ihr geistiger Sinn

Der Beitrag Henri de Lubacs zur Erforschung von Geschichte und Systematik christlicher Bibelhermeneutik

564 Seiten, 13,5 x 21,5 cm, Fadenbindung, fester Einband
EUR 33,00 · ISBN 3-89411-344-8 · Johannes Verlag Einsiedeln 1998

Die Einheit von Altem und Neuem Testament ist eines der Haupttehmen im Werk des französischen Jesuitentheologen Henri de Lubac (1896–1991). Lubac konnte zeigen, daß die sogenannte „allegorische“ Schriftauslegung eine sachgerechte Fortführung der im Neuen Testament selbst praktizierten theologischen Auslegung des Alten Testaments war. Allegorese ist somit Auslegung in dem Geist, in dem die Bibel selbst geschrieben ist.

Buchcover "Sehnsucht des Raumes"
Michael Pfeifer (Hg.)

Sehnsucht des Raumes

St. Peter und Paul in Dettingen und die Anfänge des modernen Kirchenbaus in Deutschland
Dominikus Böhm, Martin Weber, Reinhold Ewald

192 Seiten, 21 x 28 cm, 65 farbige und 154 s/w Abbildungen, Fadenbindung, fester Einband
EUR 39,90 · ISBN 3-7954-1180-7 · Verlag Schnell & Steiner Regensburg 1998

vergriffen

Die Monographie zur ersten modernen Kirche in Deutschland bietet Beiträge von 15 namhaften Fachleuten aus Kirchenbau und Architektur, Kunstgeschichte und Theologie. Die einzigartige expressionistische Ausmalung der Kirche sowie vergleichende Darstellungen aus Architektur und Malerei sind Themen der über 200 Abbildungen.

Blick ins Buch
Buchcover "Im Dienst der Erlösung"

Im Dienst der Erlösung

Redemptoristen in Tirol
100 Jahre Herz-Jesu-Kirche in Innsbruck

84 Seiten, 16 x 24 cm, ca. 60 meist farbige Abbildungen, Fadenbindung, Klappenbroschur
EUR 10,00 · ISBN 3-9500834-0-5 · Redemptoristenkolleg Innsbruck 1998

vergriffen

Vor 170 Jahren kamen die ersten Redemptoristen nach Innsbruck. Seit dieser Zeit haben sich die Krankenhausseelsorge, die Missionsarbeit, und die Seelsorge an der Herz-Jesu-Kirche als drei Schwerpunkte ihrer Arbeit herausgebildet. Diese „Säulen“ der Pastoral stehen im Mittelpunkt des Buches. Anläßlich des 100jährigen Weihejubiläums der Herz-Jesu-Kirche erschienen, würdigt es aber auch Bau und Ausstattung dieser Kirche.

Buchcover "Der Weihrauch"
Michael Pfeifer

Der Weihrauch

Geschichte, Bedeutung, Verwendung

224 Seiten, 13,5 x 21 cm, 10 Abbildungen, Klebebindung, fester Einband
EUR 19,90 · ISBN 3-7917-1566-6 · Verlag Friedrich Pustet Regensburg 1997

vergriffen

Das Buch informiert über die geographische und biologische Herkunft des Weihrauchharzes, seine Zubereitung und Wirkung. Die Geschichte des Räucherns und Untersuchungen zur Verwendung in verschiedenen liturgischen Feiern bilden den Schwerpunkt der Studie. Pastoralliturgische Überlegungen und praktische Anregungen zum zeitgemäßen Umgang mit Weihrauch runden das Werk ab.

Buchcover "Bei Gott stets für uns Fürsprach tut"
S. Manhart / M. Pfeifer / R. Voderholzer

Bei Gott stets für uns Fürsprach tut

Die Vierzehn Nothelfer in der Pfarrkirche St. Konrad, Haar bei München

102 Seiten, 12,5 x 21,5 cm, 19 farbige Abbildungen, Fadenbindung, fester Einband
EUR 20,00 · ISBN 978-3-933915-01-6 · Verlagsatelier Michael Pfeifer Würzburg 1994

vergriffen

Die spätgotischen Nothelferfiguren, die sich heute in Haar bei München befinden, sind prägnante Zeugnisse des christlichen Glaubens ihrer Zeit. In diesen „Herbst des Mittelalters“ und in die Gründe für den raschen Aufschwung der Nothelferverehrung gibt dieses ansprechend gestaltete Buch Einblick. Die Lebensbilder der Vierzehn Nothelfer werden dabei anhand alter Quellen nachgezeichnet. Außer einer ganzseitigen Abbildung sind jeder Vita Informationen über den Gedenktag und die Patronate der Heiligen sowie ein Gebet beigegeben.

Blick ins Buch
Buchcover "Marien-Moleben"
Michael Pfeifer (Hg.)

Marien-Moleben

Andacht zu Ehren der Gottesgebärerin

12 Seiten, 16,5 x 24 cm, Klammerheftung
EUR 6,55 · Verlag „Der Christliche Osten“ Würzburg 1993

vergriffen

Das Heft enthält die vollständigen Texte und Melodien eines russisch-byzantinischen Marien-Moleben. Schwerpunkt dieses Gottesdienstes bilden Strophen des beliebten „Hymnus Akathistos“, der auch hierzulande bekannt ist. Als besondere Form der Marien-Andacht kann der Marien-Moleben eine Bereicherung für das liturgische Leben im Westen darstellen. Die Chorsätze für 4-stimmigen gemischten Chor beruhen auf traditionellen Modellen und sind ausgesprochen leicht auszuführen.

Buchcover "Dettinger Ministranten"
Michael Pfeifer (Hg.)

Chronik der Ministranten an St. Peter und Paul zu Dettingen am Main

296 Seiten, 21 x 30 cm, vollständig bebildert, Klebebindung, Broschur
EUR 12,00 · ISBN 978-3-933915-00-9 · Verlagsatelier Michael Pfeifer Würzburg 1989

Das bunte Leben der Ministrantengruppen der St.-Peter-und-Paul-Kirche in Dettingen dokumentiert diese Chronik. Herausragende Ereignisse der Jahre 1980–87 waren sicherlich – neben den jährlich wiederkehrenden Sternsinger- und Klapper-Aktionen – die Zeltlager, Ministrantentage, das Weihrauchseminar und die Ministranten-Modenschau.

Referenzen

  • Plakate und Flyer
  • Geschäftsausstattung
  • Grußkarten
  • Liedblätter

  • Begleithefte und Kurzkataloge zu Ausstellungen in Diözesanarchiv und -bibliothek
  • Geschäftsausstattungen
  • Urkundengestaltung
  • Merkblattgestaltung
  • typographische Beratungen und Schulungen
  • zahlreiche Gestaltungsarbeiten 1999–2013
  • Plakate und Flyer
  • graphische Neukonzeptionen der Öffentlichkeitsarbeit
  • Beschilderung
  • Webdesign
  • Kurse zu Typographie und Gestaltung
  • Neukonzeption des Pfarrbriefs
  • Geschäftsausstattung
  • Ansichtskarten (Fotos, Gesamtgestaltung)
  • Tätigkeit als Verlagshersteller 1995–1997
  • Gestaltung zahlreicher Titel